Aufzucht

Unsere Welpen wachsen in Haus und Garten inmitten der Familie auf. Die ersten Wochen verbringen sie in unserem Wohnzimmer, wo sie von Anfang an alle Geräusche, Gerüche, Bewegungen - kurz, die ganze Umgebung von miteinander lebenden Menschen und Hunden mitbekommen. So gewöhnen sich die Welpen schon frühzeitig an Staubsauger, Küchenlärm, Musik etc.
Sobald es das Alter erlaubt können sie nach Lust und Laune in den Garten und die Umwelt erkunden.
Dort gibt es verschiedene Welpenprägungsspielsachen zu entdecken: Welpen-Spielcenter, Wackelbrett, Mehrfachtunnel, Balancierkarussel, Wasserplanschbecken etc.
Später sind Spaziergänge in den Wald, ans Wasser und aufs Feld ebenso selbstverständlich wie das Auto fahren.
Ab der 10. Lebenswoche (9 Wochen und 1 Tag) wechseln die Welpen dann zu ihren neuen Besitzern. In diesem Alter sind sie dann mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt.

Unsere Zuchtstätte wird vom Lagotto Club Schweiz kontrolliert, und unsere Welpen erhalten einen SKG/FCI Stammbaum.